Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Suche
Such-Schlüsselwörter aufgebot
Insgesamt 16 Ergebnisse. Suche nach aufgebot mit Google

Ergebnisse 1 - 16 von 16
... im vorletzten Spiel der Saison unglücklich bei Stahl Brandenburg mit 2:4. Nachdem wir mit dem letzten Aufgebot nach Brandenburg gefahren waren und zur Halbzeit schon mit 0:3 zurücklage...
Sonntag, 14. Juni 2015

...en die SG Guben, um alle Abstiegs- und Relegationssorgen zu begraben. Trotz eines eingeschränkten Aufgebotes konnte dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein 1:0 Heimerfolg eingefahre...
Sonntag, 25. Mai 2014

3. TFV "Vierziger" weiter im Aufwind!
(Archiv/Ü-40 2012/13)
...hen Spielen zu finden. Unsere Ü40 bezwang am Dienstagabend Lok Seddin mit 2:0 (1:0). Mit dem letzten Aufgebot angetreten, kämpften die Mannen um Kapitän Rainer Malze bis zum Umfallen....
Donnerstag, 16. Mai 2013

4. 2. Herren siegen 2:0 gegen Lok Elstal
(Archiv/2. Herren 2011/12)
...it einem 16-m-Schuss keinen Erfolg (27.). Alles in allem fiel aber unserer Elf letztlich trotz dreier aufgebotener Stürmer nicht viel ein, um die Elstaler in Verlegenheit zu bringen. Die...
Mittwoch, 25. April 2012

... von Mordhorst zum dritten Mal bezwungen (53.). Und als Bremert, diesmal etwas überraschend als Libero aufgeboten, einen Kopfball nach Eckstoß per Aufsetzer zum vierten FSV-Tor versenkte (5...
Dienstag, 23. September 2008

6. Ü 40 - es geht doch noch
(Archiv/Ü 40)
Auswärtssieg bei Lok Potsdam Wir waren wieder nur mit einem Minimalaufgebot nach Potsdam angereist. Ratze hat es aus arbeitstechnischen Gründen nicht rechtzeitig geschafft, Chris, Holger und
Mittwoch, 04. Juni 2008

...uch schon Verbandsligaluft geschnuppert haben. Auch ist nicht zu erwarten, dass die 03er nur mit einem Rumpfaufgebot die Reise unter der Woche nach Teltow antreten werden. Die Gäste waren zwar ke...
Montag, 28. April 2008

...ngriffsaktion der jetzt kräftemäßig doch abbauenden Gäste, die auch nur mit einem Rumpfaufgebot (ein Wechselspieler) angereist und vom 120-minütigen Pokalkampf vom Mittwochab...
Montag, 21. April 2008

9. TFV II in Dresden nur Achter
(Archiv/2. Herren)
...ie Zweite am Sonnabend, 19.01.08, unter elf teilnehmenden Mannschaften nur den achten Platz. Mit einem Rumpfaufgebot und ohne etatmäßigen Torhüter angetreten, war bei der vierten Teiln...
Freitag, 18. Januar 2008

...onal: Zwar gab es wieder einmal jede Menge Umstellungen, doch Trainer Dressler hatte ein qualitativ starkes Aufgebot zur Stelle. Für den verletzten Lambrecht (zum Glück „nur“ sta...
Samstag, 08. Dezember 2007

...uch T. Giesa, der am Vortage in der ersten Mannschaft aushalf, fehlte. Dennoch hatte die Zweite ein starkes Aufgebot zur Verfügung, sodass mit Fellenberg und Crone (zuletzt noch leicht angeschlag...
Samstag, 17. November 2007

...laj (beide erste Mannschaft), Rupnow (erkrankt auf der Bank) und Beshiri (vereinsintern gesperrt), aber das Aufgebot konnte sich dennoch sehen lassen. Bertelmann kehrte nach Gelb-Rot-Sperre zurüc...
Samstag, 27. Oktober 2007

...ft dürfte die Wahrheit in der Mitte liegen. Personal: Trainer Dressler hatte erneut ein großes Aufgebot zur Stelle. Zwar fehlten J. Radeck (verreist), Crone (angeschlagen), Beshiri (verle...
Samstag, 15. September 2007

... den Trainer wohl schwerste Entscheidung vor der Partie. Doch trotz des zahlenmäßig großen Aufgebots gab es eine Wackelposition, da der etatmäßige Libero Lambrecht und kurz...
Samstag, 08. September 2007

...en auch Rupnow und Schulze leicht angeschlagen anderen den Vortritt. Dennoch hatte die Zweite ein passables Aufgebot zur Stelle, zumal kurzfristig mit Kunth und Wehle Spieler sowie mit T. Giesa eine &...
Samstag, 25. August 2007

16. Vorbereitung Zweite
(Archiv/2. Herren)
...ampe“ als Interims-Chef Am Dienstag, 24. Juli 2007, begann die Zweite mit nahezu unverändertem Aufgebot mit den Vorbereitungen auf die neue Saison. Die zwölf trainingswilligen Spiele...
Donnerstag, 23. August 2007

<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>