Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow TFV "Vierziger" weiter im Aufwind!

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

TFV "Vierziger" weiter im Aufwind! Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Teichert Mario   
Donnerstag, 16. Mai 2013

Da muß man schon im Archiv blättern, um so eine Serie von drei siegreichen Spielen zu finden.
Unsere Ü40 bezwang am Dienstagabend Lok Seddin mit 2:0 (1:0). Mit dem letzten Aufgebot angetreten, kämpften die Mannen um Kapitän Rainer Malze bis zum Umfallen. Viele klare Chancen auf beiden Seiten und starke Leistungen beider Keeper prägten den Spielverlauf.

Am Ende hätte es auch 7:6 stehen können. Sein erstes Spiel in dieser Saison absolvierte Chris Eiden, diesmal auch unser einziger Wechselspieler. In der 36. Minute konnte Thomas Wuttke nach Vorarbeit von Christof Heller zum 1:0 einschieben. In Halbzeit zwei vergaben wir viele Konter zur Vorentscheidung.

Beim Keeper Holger Brand konnten wir uns mehrmals bedanken um nicht den Ausgleich zu bekommen.  Nach 49 Minuten rettete die Latte, aber zwei Minuten später dann das 2:0 für uns. Über links setzte sich Thomas Wuttke durch, seine Eingabe verwandelte Rainer Malze sicher.

Seddin zeigte die bessere Spielanlage, unsere Vierziger versuchten es oft mit langen Bällen statt mehr miteinander zu spielen. Mit nur sieben Feldspielern fehlte auch die Kraft für mehr Laufbereitschaft. Zur Zeit stehen wir auf Platz vier in der Tabelle. Nach 11 Spielen gab es 4 Siege , 3 Remis , 4 Niederlagen bei 17:24 Toren , macht 15 Punkte.

TFV spielte mit :  H.Brand , R. Malze , M.Räßler , M.Zick , C.Heller ,
H.Etzkorn , T. Wuttke u.C.Eiden

Aus dem TFV Ü-Wagen Schöne Pfingsten!

Gruß Uwe

 
< zurück   weiter >