Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow Team "C1" mit blassem Pflichtsieg gegen Tabellenletzten Lübbenau

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Team "C1" mit blassem Pflichtsieg gegen Tabellenletzten Lübbenau Drucken E-Mail
Veröffentlicht von MiZi   
Dienstag, 23. April 2013

Mit einem lockeren, aber blassen 4:1 fertigte das Teltower Team "C1" Gastgeber TSG Lübbenau am vergangenen Sonntag ungehindert ab und brachte süß-sauer eingelegte drei Punkte zurück aus dem Spreewald. Trotz angespannter Personalsituation ließen die Rübchen zu keiner Zeit des Spiels auch nur den wagen Verdacht aufkeimen, jemals in die Gefahr einer Niederlage zu geraten, doch fiel die Ernte im famosen Gurkenland deutlich zu schmal aus. Gute zehn Tore hätten am Ende auf der Habenseite stehen können, allein eine leichte Form von Schusseligkeit bewahrte die Rostwasser-Geplagten vor einer üblen Heimpleite.

 

Bereits in der zweiten Minute brachte Kevin die Rübchen auf die Siegerstraße. Das einzige Gegentor der Hausherren in der 13. Minute - übrigens mit erheblichem Klamaukfaktor - sollte nur ein enorm kurzes Aufbäumen bedeuten, denn schon zwei Minuten später klingelte es erneut bei Lübbenau, als Max meisterlich das zweite Tor murmelte.

Mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgte Jonas dann vier Minuten vor dem Halbzeitpfiff für die Vorentscheidung, bevor Marius mit einem sehenswerten Distanzschuss den Rübchen-Torreigen krönte, aber auch leider beendete.

Eine zweite Halbzeit gab es auch.

Aus Lübbenau C1-Reporter Ulli Steuerwurst

 
< zurück   weiter >