Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow TFV II 3. beim 1. Teltower Hallenmasters

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

TFV II 3. beim 1. Teltower Hallenmasters Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Oliver Crone   
Montag, 21. Januar 2013
Grün-Weiß dominiert in der Halle
Das erste Teltower Hallenmasters des TFV II gewann am Sonntag, 20.01.2013, in der Sporthalle an der John-Schehr-Straße der favorisierte Kreisligist Grün-Weiß Großbeeren. In seinen sechs Vorrundenspielen blieb der Dahmeland-Vertreter verlustpunktfrei, benötigte dann sowohl im Halbfinale als auch im Finale allerdings das 7-m-Schießen, um den Wanderpokal in die benachbarte Gemeinde entführen zu können. Im Finale lagen die Grün-Weißen gegen den traditionell in Grün-Weiß angetretenen FSV Babelsberg 74 III zwischenzeitlich mit 0:1 zurück. Die Filmstädter zeigten insgesamt von allen acht Mannschaften optisch den besten Fußball und hatten in Routinier Stefan Baudach auch einen der überragenden Akteure des Turniers in ihren Reihen. Da beide Finalisten auch schon in ihren Vorrundenstaffeln dominierten, gab es letztlich ein würdiges Endspiel.
Eine Vertretung unserer Zweiten erreichte dank eines Treffers von S. Schleker zum 1:0-Sieg gegen den RSV Eintracht III im letzten Gruppenspiel wenigstens das Halbfinale, zog dort aber im 7-m-Schießen gegen den späteren Turniersieger den Kürzeren, um im „kleinen Finale“ gegen Ruhlsdorf erneut im 7-m-Schießen immerhin noch den dritten Platz zu sichern. Zwischenzeitlich drohte ein Halbfinale ganz ohne TFV-Beteiligung. Die andere Vertretung des TFV II konnte aufgrund schwacher Chancenverwertung lediglich die beiden Duelle gegen die Ü40 des TFV jeweils mit 1:0 für sich entscheiden, sodass nach einer Niederlage im Platzierungsspiel am Ende nur Rang 6 heraussprang. Unsere Ü40 wiederum konnte sich zwar kurzfristig durch Akteure des SV Ruhlsdorf verstärken und verjüngen. Immerhin erreichte sie dann auch zweimal ein torloses Remis gegen den Kreisligisten Ruhlsdorf. Die Mannschaft blieb aber im Angriff zu harmlos und schoss in ihren sieben Partien ganze zwei Tore.
Insgesamt bot die etwa siebenstündige Veranstaltung vor gut gefüllten Rängen unterhaltsamen, wenn auch nicht immer hochklassigen Sport mit 67 Treffern in 24 Vorrunden- und sechs Endrundenspielen sowie drei Entscheidungsschießen vom 7-m-Punkt. Als bester Torjäger wurde S. Schleker mit vier Treffern und einem verwandelten Siebenmeter in einem Entscheidungsschießen ausgezeichnet. Erfreulich war, dass die Spiele recht fair abliefen. So gab es die vielleicht schwerwiegendste Verletzung schon beim Warmmachen vor Turnierbeginn, als sich Torhüter Tygör an der Hand verletzte. Für ihn ging Linke beim TFV II (schwarz) kurzfristig zwischen die Pfosten.
Statistik zum 1. Hallenmasters des Teltower FV II, So., 20.01.2013:
TFV II (schwarz) trat an mit: Linke (+ 1 Tor) – Ziggel (2 Tore), Käkenmeister, Baumgard, Hofmann, K. Schleker (1 Tor), S. Schleker (4 + 1 Tore), Herbrig.
TFV II (rot) trat an mit: Lukas – O. Müller, Bertelmann, St. Preuß (1 Tor), Bath, Schultz (2 Tore), Rother, Wehle (2 Tore).

Vorrunde, Gruppe A: TFV II (schwarz) – FSV 74 III 0:0, Schenkenhorst – RSV Eintracht III 0:1, TFV II (schwarz) – Schenkenhorst 1:1, FSV 74 III – RSV Eintracht III 2:0, FSV 74 III – Schenkenhorst 2:1, RSV Eintracht III – TFV II (schwarz) 0:3, FSV 74 III – TFV II (schwarz) 3:1, RSV Eintracht III – Schenkenhorst 1:0, Schenkenhorst – TFV II (schwarz) 2:0, RSV Eintracht III – FSV 74 III 0:3, Schenkenhorst – FSV 74 III 3:1, TFV II (schwarz) – RSV Eintracht III 1:0.
Endstand der Vorrundengruppe A:
1. FSV Babelsberg 74 III 6 4 1 1 11:5 13
2. Teltower FV 1913 II (schwarz) 6 2 2 2 6:6 8
3. SG Schenkenhorst 6 2 1 3 7:6 7
4. RSV Eintracht Teltow III 6 2 - 4 2:9 6

Vorrunde, Gruppe B: TFV II (rot) – Ruhlsdorf 1:2, Großbeeren – TFV Ü40 4:1, TFV II (rot) – Großbeeren 1:2, Ruhlsdorf – TFV Ü40 0:0, Ruhlsdorf – Großbeeren 0:1, TFV Ü40 – TFV II (rot) 0:1, Ruhlsdorf – TFV II (rot) 4:1, TFV Ü40 – Großbeeren 0:1, Großbeeren – TFV II (rot) 3:0, TFV Ü40 – Ruhlsdorf 0:0, Großbeeren – Ruhlsdorf 2:1, TFV II (rot) – TFV Ü40 1:0.
Endstand der Vorrundengruppe B:
1. Grün-Weiß Großbeeren 6 6 - - 13:3 18
2. SV 1893 Ruhlsdorf 6 2 2 2 7:5 8
3. Teltower FV 1913 II (rot) 6 2 - 4 5:11 6
4. Teltower FV 1913 Ü40 6 - 2 4 1:7 2

Halbfinale: FSV 74 III – Ruhlsdorf 2:1, TFV II (schwarz) – Großbeeren 0:2 nach 7-m-Sch. Spiel um Platz 7/8: RSV Eintracht III – TFV Ü 40 5:1. Spiel um Platz 5/6: Schenkenhorst – TFV II (rot) 2:0. Spiel um Platz 3/4: TFV II (schwarz) – Ruhlsdorf 1:1, 2:1 im 7-m-Sch. Finale: Großbeeren – FSV 74 III 1:1, 3:1 im 7-m-Sch.
Bester Torschütze: S. Schleker (TFV II/schwarz) mit 4 Toren und einem verwandelten 7-m.
 
< zurück   weiter >