Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow 2.F-Jugend trennt sich unentschieden

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

2.F-Jugend trennt sich unentschieden Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Christian Schwarm   
Samstag, 22. September 2012

Die kleine Serie der 05er geht weiter! Nun ist das Team seit vier Spielen ungeschlagen.  Der FSV Babelsberg 74 II verlangte unseren Jungs alles ab. Am Ende stand ein gerechtes 1:1 auf der imaginären Anzeigetafel!

Ein Tag nach Marcus (Trainer, 23 Jahre!) ;-) Geburtstag konnten unsere Kicker ihn nur teilweise ein nachträgliches Geschenk bereiten. Die Mannschaft musste diesmal auf den erkrankten Scott und Consti verzichten. Im Tor stand folgerichtig wieder Enrico, der auch diesmal das hielt, was zu halten war. Beim Gegentor war er absolut machtlos.

Die Mannschaft hatte am heutigen Tage eine sehr gut organisierte Mannschaft vor sich, die sich auch nicht scheute in die Zweikämpfe zu gehen. Die meißten Aktionen waren im Mittelfeld zu finden. Beide Mannschaften ließen kaum Torchancen zu. Zwar gab es auf Seiten der Teltower die besseren Chancen (zweimal Tim an den Pfosten), aber sonst standen beide Abwehrreihen relativ solide! Unsere Offensivleistung war heute einfach zu schwach um die Babelsberger richtig ins schwitzen zu bringen. Meißt waren es eigensinnige Sololäufe, die spätestens beim dritten Gegner hängen blieben. Leider gab es keine wirklich schönen Kombinationen, dafür standen die Babelsberger auch sehr gut und haben hinten die Räume sehr eng gestellt.

Tim schoss kurz vor der Halbzeit das 1:1 und machte somit seinen 10. Pflichtspieltreffer.

Es spielten : Enrico- Sebastian, Max, Phillip, Kian, Marc - Tim, Felix, Marlon - Florian

Fazit: Mit 1 Punkt kann man Leben, aber heute wurde das Potenzial nicht voll ausgeschöpft!

Nächste Termine: 13.10. Freundschaftsturnier in Wannsee

20.10. Meisterschaftspiel gegen Potsdamer Kickers IV

 

 

 
< zurück   weiter >