Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow C2 des TFV erreicht nach einem tollen 16:3 Erfolg beim SV Wilhelmshorst die 3. Pokalrunde

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

C2 des TFV erreicht nach einem tollen 16:3 Erfolg beim SV Wilhelmshorst die 3. Pokalrunde Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Bernhard Mierzwa   
Donnerstag, 20. September 2012

Die 2. C-Junioren des Teltower FV gewinnen mit einer guten Leistung mit 16:3 gegen den SV Wilhelmshorst im Nachholspiel der 2. Pokalrunde und erreichen in der ersten Großfeldsaison die 3. Runde im Kreispokal.

 

Eine tolle Offensivleistung gegen einen zum Teil überforderten Gegner führte im gestrigen Spiel zu diesem ungewöhnlichen Ergebnis. Zur Schilderung des Spielverlaufes ist nicht viel zu sagen, dazu war das Ergebnis einfach zu eindeutig.

Bemerkenswert war, dass beide Mannschaften mit nur 9 Spielern auf dem Feld standen, da Wilhelmshorst auch nur als Neunerteam gemeldet ist. Dadurch ergaben sich viele Räume, die der TFV gut zu nutzen wußte.

Die Torfolge war folgendermaßen:

02. Minute 0:1 durch Ardi nach schönem Flankenlauf von Manuel auf der linken Seite

03. Minute 0:2 durch Ardi nach einem Abpraller des Heimkeepers

04. Minute Lattenschuß von Jan F.

10. Minute 1:2 nach einem Konter durch eine Unachtsamkeit in der Teltower Abwehr

12. Minute 1:3 wieder durch Ardi nach einer Vorlage von Jan F.

14. Minute 1:4 durch Manuel nach einer Flanke von der rechten Seite von Ardi

20. Minute 1:5 durch das Geburtstagskind Alex, der dadurch auch gleich in seinem ersten Pflichtspiel für den TFV traf

23. Minute 1:6 durch Silas nach Vorlage von Ardi

25. Minute 1:7 durch Ardi, der sich auf der rechten Außenbahn geschickt durchsetzte und überlegt einschob

27. Minute 2:7 wieder nach einem Konter und einem Stellungsfehler im Teltower Abwehrverbund

31. Minute 2:8 erneut Manuel nach schöner Vorarbeit durch Jan F.

Halbzeit!!!

37. Minute 2:9 durch Jan F. nach Vorarbeit von Manuel und tollem Flankenwechsel durch Luki

45. Minute 3:9 wieder durch den Spieler mit der Nummer 7 der Wilhelmshorster, der alle drei Gastgebertore erzielte

48. Minute 3:10 durch Jan F. nach Vorlage durch Manuel

55. Minute 3:11 durch Ardi nach Diagonalpaß von Louisa

56. Minute 3:12 durch Ardi nach einem abgefangenen Angriff der Wilhelmshorster

59. Minute 3:13 durch Jan F. nach einem langen Abschlag von Marius

65. Minute 3:14 durch Manuel nach einem schönen Paß in die Gasse durch Jan F.

66. Minute 3:15 durch, na wen wohl? Natürlich Ardi nach einem schnellen Konter

69. Minute 3:16 erneut durch Jan F. nach guter Vorarbeit von Ardi

Zu erwähnen ist noch, dass Marius in einigen brenzlichen Situationen noch mehr Gegentore mit super Paraden verhinderte!

An diesem tollen Erfolg haben folgende Spieler mitgewirkt:

Marius; Yannick; Jan L.; Luki; Silas; Louis; Niklas; Saskia; Louisa; Manuel; Ardi; Maurice; Alex; Jan F.;

Jetzt aber nicht übermütig werden und volles Augenmerk auf die kommenden Aufgaben.

 

 
< zurück   weiter >