Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow Minis 05 3:0 Sieg gegen den Turniersieger.....

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Minis 05 3:0 Sieg gegen den Turniersieger..... Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Christian Schwarm   
Samstag, 12. November 2011

....manchmal gibt es Tage da läuft alles etwas anders. Aber das nicht immer die beste Mannschaft ein Turnier gewinnt, hat unsere Mannschaft heute eindrucksvoll belegt. Ich denke die Zuschauer und Fans des Teltower FV 1913 Minis 05 haben eine sehr gute spielerische Vorstellung gesehen, leider fielen die Tore erst zu spät.

Kommen wir zu den Fakten. Heute erspielten die Kicker vom Teltower FV den 2. Platz beim 1.Hallenturnier der Minikickerrunde in Stahnsdorf. Im erste Spiel trafen wir auf den Schönwalder FV, eine uns unbekannte Mannschaft. Nach unzähligen Torchancen, konnten wir letztendlich keine Tore erzielen und am Ende mussten wir uns mit einem 0-0 zufrieden geben. Auch im zweiten Spiel eine andere Unbekannte Mannschaft. Gegen Michendorf spielten wir uns in eine Art "Rausch" ohne dabei großartig an den Abschluss zu denken. Zwar trafen wir zum 1:0, aber wer vorne die Tore nicht macht, wird hinten Eiskalt bestraft, auch in unseren Fall indem wir in letzter Minute das 1:1 hinnehmen mussten. Im nächsten Spiel gings gegen den RSV, ähnlich wie in den Spielen davor, vergaben wir auch hier Chancen im Minuten Takt. Ein Ball fand doch den Weg ins Tor zum verdienten 1:0 Sieg.

Aber schon vor dem letzten Spiel stand der Seeburger SV als Turniersieger fest, da sie besser als wir, effektiver die Spiele gestalten konnten. Jedoch wollte unsere Mannschaft Wiedergutmachung leisten und uns allen Beweisen, dass eine andere Mannschaft hätte vorne stehen dürfen.

Und sie spielte tatsächlich gradlinig nach vorne und spielte die Hintermannschaft schwindlig, am Ende gab es ein 3:0 Sieg über den Turniersieger!!! Zwar ist es selten ohne Niederlage und mit Sieg gegenüber den Turniersieger ein Turnier als zweiter abzuschließen, aber im Fussball ist alles möglich.

Auch wenn es vielleicht für den ein oder anderen Schade war nur als "zweiter" das Turnier zu absolvieren, aber wir als Trainer waren höchst zufrieden , eine so spielstarke Mannschft gesehen zu haben. Jedoch müssen wir nun nicht nur "schön" spielen, sondern auch mal den Abschluss besser finden.

Zum Schluss noch ein Blick in die Statistik....seit 15 Spielen ungeschlagen, auch eine schöne Serie.

Es spielten: Tim, Consti - Sebastian, Max, Marc - Felix , Philipp, Marlon , Enrico - Florian

Vorschau: Am 03.12. geht die 2. Hallenrunde bei uns in der John-Schehr-Sporthalle weiter. Ich würde mich über volle Zuschauerränge freuen.

Mit sportlichen Grüßen

Die Trainer

 
weiter >