Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow Minis 05 - 1.Platz beim Heimturnier

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Minis 05 - 1.Platz beim Heimturnier Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Christian Schwarm   
Donnerstag, 27. Oktober 2011

Besser als das Wetter am Samstag, den 22.10.2011 waren nur die Minis 2005 , welche als strahlende Turniersieger den Sportplatz verlassen konnten. Eltern, Trainer und Fans waren noch tagelang nach dem Triumph mit der Leistung ihrer Mannschaft höchst zufrieden.

Die Zeichen eines Erfolges an diesen Tag standen eigentlich keinesfalls klar, denn in der Gruppenphase empfingen wir gleich im Eröffnungsspiel den RSV Eintracht I. Die Partie war eine recht ausgeglichene mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften versuchten jedoch spielerisch die beiden gut stehenden Abwehrreihen zu knacken. Jedoch konnten unsere Jungs zwei Minuten vor Schluss durch ein hervorragenden technischen und spielerischen Angriff die Verteidigung des RSV Eintrachts überwältigen. Mit 3 Stationen zum Torerfolg! Abschlag vom Torwart (Tim), die Weiterleitung per Kopf von Flo in den Lauf von Consti und dieser mit Wucht und Präzition ins Toreck, Genial!!! 1:0 Sieg über den RSV I.

Im zweiten Spiel trafen wir auf die Mannschaft des Werderaner FC Viktoria. Diese Mannschaft hat sich erst vor dieser Saison gegründet und so endete auch die Partie nicht überraschend hoch mit 6:0. Die Tore erzielten 3x Consti, 1 x Konstantin, 1x Florian und 1x Enrico.

Im letzten Vorrundenspiel gings um den Einzug ins Finale. Der Gegner hieß diesmal Babelsberg 74, eine große Unbekannte für uns, da wir sie nicht wirklich einschätzen konnten. Nachdem die ersten Minuten vergangen waren, merkte die Mannschaft das die Filmstädter von 74 gut mithalten konnten und durch eine unaufmerksamkeit unserer sonst gut stehenden Abwehr um Max, Sebastian und Marc ,sogar mit 1:0 in Führung gingen. Diese Führung sollte aber nicht lange währen, direkt im Gegenzug erzielten die Jungs das 1:1 und danach drehte die Mannschaft noch mal richtig auf. Dabei ist Felix, der im rechten Mittelfeld spielte, besonders zu erwähnen. Immer wieder fiel er durch seine schnellen Dribblings und starken Pässen auf und bereitete im Verlaufe des Turniers mehrere Tore vor. Leider blieb er wieder ohne Torerfolg und das trotz neuen Fussballschuhen. Kopf hoch Felix , dein Tag wird auch noch mal kommen, spielst bestimmt noch paar Jahre Fussball ;-) Schlussendlich gewannen wir das Spiel mit 3:1. Erfolgreich dabei waren 2x Consti und 1x Flo. Die Vorrunde war somit als erster und mit 10:1 Toren beendet. Das Finale war erreicht.

Im Endspiel erwarteten wir Turbine Potsdam 55. Eine sehr unbequeme Mannschaft, die 1 überragenden Spieler besitzt, der auch andere Spieler ins Spiel einbringen kann. Aufgabe war es also diesen Spieler selbst nicht ins Spiel kommen zu lassen. Dafür haben wir auch ein Spezialisten im Team, Marc! Ich nehme an dieser Stelle mal die Spannung raus, Marc erfüllte die Aufgabe mit Sternchen und Bienchen. Im Finale stand die Null bis zum Schluss und vorne machten die Stürmer, was Stürmer eben machen sollen, Tore! Mit schönen Kombinationen erzielten Const,Florian und Enrico die Tore zum 3:0.

Fazit: Selten habe ich im Minibereich so ein gutes Fussballspiel gesehen, wie dies von unserer Mannschaft. Jungs, ein überragendes Turnier.....und ich hoffe, dass Ihr beim Training nicht weiter den Schlendrian macht ;-)

Torübersicht: 7 x Consti ; 3x Flo ; 2 x Enrico ; 1 x Konstantin

Es spielten: Tim - Sebastian ; Max ; Marc ; Simon - Felix ; Florian ; Consti - Enrico ; Konstantin

Mit sportlichen Grüßen

Die Trainer

 

 

 
< zurück   weiter >