Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow Ein 2. Platz zum Saisonauftakt

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Ein 2. Platz zum Saisonauftakt Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Christian Schwarm   
Montag, 29. August 2011

Zum Saisonauftakt der Mini-Kicker-Saison erreichte unsere Mannschaft einen tollen 2.Platz.

In der zweiten Mini-Kicker Saison setzen wir da an, wo wir letzte Saison aufgehört haben. Um auch diese Saison erfolgreich spielen zu können, sind wir im Juli für einige Tage ins Trainingslager nach Prebelow gefahren .Wir trainierten mit viel Spaß und Freude einige Stunden am Tag, aber wichtiger war es für den Trainerstab, dass die Kinder sich untereinander besser kennenlernen sollten.

Nun mussten die Trainer gucken, was das Trainingslager gebracht hat. In der Gruppenphase erwarteten uns Blau-Weiß Beelitz , Fortuna Babelsberg und Potsdamer Kicker I. Gegen die Beelitzer gab es ein durchaus schmeichelhaftes 2:0 aus Beelitzer Sicht. Wir taten uns relativ schwer durch die vor dem Tor versammelte Gegner vorbeizukommen. Am Ende mussten zwei Schüsse aus der zweiten Reihe helfen um zum Torerfolg zu kommen. Die Torschützen hießen Tim und Constantin. Ähnlich sah es auch gegen Fortuna Babelsberg aus, aber da konnten wir nun auf unsere ausgeschlafenen Torkanone zurückgreifen. Tim erzielte 3 wunderbare Weitschusstore und Consti trug auch noch einmal zum Torerfolg bei. Ergebnis 4:0! Zum Schluss kam ein ungemütlicher Gegner, der Gastgeber, die Potsdamer Kicker! Im Spiel stand die Abwehr sehr sicher, besonders Max war in richtig guter Verfassung. Auch unser Torwart Felix blieb bis zum Schluss fehlerfrei und konnte mit seinen Abstößen gefährliche Konter einleiten. Der bis dato unauffällige Florian erlöste uns mit dem 1:0 und waren somit im Finale. Dort mussten wir gegen den Seriensieger aus Bornim antreten. Die Mannschaft konnte im Finale sich 2 gute Torchancen herausspielen, aber auch Bornim hatte 2 große Chancen. 3 Minuten vor Schluss mussten wir uns dann doch geschlagen geben, da ein abgefälschter Schuss direkt in die Dreierangel flog. Schade, aber wir waren allesamt mit der Leistung zufrieden.

Fazit: Ich denke, wenn wir mit den besten Mannschaften immer mithalten können, dann haben wir auch in Zukunft noch viel Spaß und Freude mit der Mannschaft! Aber trotzdem heißt es.....Im Training weiterhin gut aufpassen!

Es spielten: Felix - Sebastian,Max,Marc,Simon - Florian(1),Enrico,Constantin (2) - Tim (4)

 

 
< zurück