Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Startseite arrow News-Archiv arrow Knappe Niederlage der Ü40ger gegen den Tabellenführer

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Knappe Niederlage der Ü40ger gegen den Tabellenführer Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Bernhard Mierzwa   
Dienstag, 12. November 2013
Teltower FV Ü40 - Caputher SV 1881   1 : 2

Am vergangenen Freitag Abend gastierte der amtierende Tabellenführer Caputher SV 1881 auf dem John-Scheer-Platz in Teltow.Mit nur einem Wechsler(Uwe Grau vor Spielbeginn in der Umkleide zum Störungsdienst gerufen)spielten wir ,wie gewohnt,aus einer sicheren Abwehr und ließen den Ball lieber nochmal hintenrum laufen,als lange Bälle nach vorn zu schlagen.Caputh stand aber sicher hinten,sodass Chancen mehr oder weniger Mangelware waren.So dauerte es bis zur 21.Min.,als Mario Rässler einfach mal von der Strafrumgrenze abzog,der Ball von Sven Peters noch abgefälscht unhaltbar im Tor der Gäste einschlug.Mit dem 1:0 hätten wir in die Pause gehen müssen,aber der Ausgleich folgte prombt.Der Einwurf eines Teltower kam nicht genau auf den Fuss des Stürmers,sondern zum Gegner,der den Ball kontrolliert als Konter einleitete.Zu schnell schaltete Caputh um,sodass Teltow einem Konter hinterher lief.In der Eins gegen eins Situation konnte der Caputher Stürmer unsern Keeper umspielen,und schob zum 1:1 Ausgleich ein.Danach pfiff Schiri Roland zur HZ.In HZ 2 hatten sowohl der TFV und Caputh zahlreiche Chancen,um zum Torerfolg zu kommen,wurden aber durch beide Keeper vereitelt.3 Min.vor Schluss kam Caputh dann doch noch zum Siegtreffer,als unser Abwehrspieler den Ball genau im Fünfer einem Stürmer auf den Fuss spielte.Der zog einfach mal ab.Am scharfen Schuss aus 5m war zwar unser Keeper Holger noch dran,konnte aber das Tor nicht verhindern.So blieb es dann beim glücklichen Auswärtssieg der Caputher an diesem Abend in Teltow.Schade,denn ein Punkt wäre sicherlich für den TFV verdient gewesen.Danke an einige Spieler,die es trotz Verletzung möglich gemacht haben,an diesem Abend vorbei zu schauen,um sich das Punktspiel ihrer Mannschaft anzuschauen.

Für den TFV spielten:Brand,Rässler,Zick,Schwarting,Heller,Peters,Wagner und Wuttke

Info:das am Fr.,den 15.11.2013 angesetzte Punktspiel gegen Michendorf ist auf Mo.,den 18.11.2013 um 20:00Uhr verlegt worden.

Ü-Wagen:ENDE

 
< zurück   weiter >