Skip to content

Schmaler Bildschirm Breiter Bildschirm Schrift vergrößern Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen
Startseite arrow Herren arrow 2. Herren arrow vergangene Spielzeiten arrow Saison 2014/2015

Sponsoren des TFV 1913

www.autoteiledirekt.de

Saison 2014/2015
NEUE HOMEPAGE Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Homepageteam   
Sonntag, 30. Juli 2017

 
Spielplan der Ü40 in 2016 Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Holger Brand   
Sonntag, 04. September 2016

Unsere Ü40 startet am 05.09.2016 in die neue Saison 2016/17.

Zum Auftaktspiel treten unsere Oldie's auswärts beim SV Babelsberg 03 ( Wir können auch anders ),auf dem Kunstrasenplatz im Karl-Liebknecht Stadion an. (4:2 Niederlage)

Die restlichen Spiele in 2016:

09.09. zu Hause gegen Grün-Weiss Golm (wegen Spielermangel TFV Punkte an Golm abgegeben)

16.09.auswärts beim RSV Eintracht Teltow (0:2 DERBYSIEG)

07.10. auswärts bei SG Schenkenhorst Ü35 (ohne Wertung,da Schenkenhorst nicht gemeldet)

14.10. zu Hause gegen SG Bornim II (verschoben auf den 09.12.2016 nach Bornim)

21.10 POKAL auswärts beim RSV Eintracht Teltow (3:0 Niederlage)

04.11. auswärts beim FSV Groß Kreuz (1:2 Auswärtssieg)

18.11. auswärts beim SV Ruhlsdorf Ü35 (2:1 Niederlage)

25.11. zu Hause gegen USV Potsdam entfällt,da USV diese Saison abgemeldet hat

02.12. zu Hause gegen SVB 03(WKAA) (verschoben auf den 03.03.2017)

09.12. auswärts bei SG Bornim II

 
1. Mannschaft - Saison 2016/2017 Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Holger Wünsche   
Freitag, 05. August 2016

 

h.l.: Trainer Ingo Hecht, Co-Trainer Holger Wünsche, Steffen Borchardt, Ahmad El-Rabah, Daniel Kunth, Marco Fritz, Max Kühne, Alexander Kobe, Benjamin Kuppke, Chris Dahlmann, Edgar Hecht
v.l.: Nils Limbach, Florian Adam, Florian, Kunz, Tobias Knetsch, Maximilian Ziegeler, Nicolas Wilcke, Mirsad Stollaj, Tomas Schütt
 
es fehlen: Thoralf Stein, Dennis Splitt, Julius Fenchel, Dustin Johnson, Jonas Gabler, Rainer Fröhlich, Marcel Hennig, Dennis Rach, Kaan Kinaci, Jannik Rutkowski
 
1. Herren - Aussicht auf die neue Saison Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Holger Wünsche   
Montag, 25. Juli 2016

In zwei Wochen, am 13.08.2016 startet der Teltower FV in die neue Saison 2016/2017.

Diesmal steht den 1.Herren des Vereins ein neues, jedoch ungeliebtes Abenteuer ins Haus, da sie vom Verband eigenmächtig – auf höchst fragwürdige Art und Weise – von der Landesklasse Ost in die Landesklasse West versetzt wurden.

Doch langes lamentieren hilft Niemandem, letzten Endes muss man sich mit der neuen Staffel arrangieren, will man weiterhin auf Landesebene sich beweisen.

Zu den bereits aus Mitte-Staffel-Zeiten bekannten Postdamer Vertretern, SG Bornim und Fortuna Babelsberg gesellen sich ebenfalls der ESV Lok Potsdam, Aufsteiger Potsdamer Kickers sowie ESV Lok Seddin aus der näheren Umgebung hinzu. Mit dem am südlichsten gelegenen Verein TSV Treuenbrietzen wartet ebenfalls ein kurzweilig bekannter Vertreter der ehemaligen Mitte-Staffel.

Lok Brandenburg und VfL Nauen komplettieren die Karte des geografischen Mittelfeldes der West-Staffel.

Die restlichen 7 Startplätze der Staffel, gehen allesamt in den Norden.

Angefangen mit Union Neuruppin und dem SV Rhinow/Großderschau führt der Weg des TFV, die A24 weiter bis an die Landesgrenze zu Mecklenburg/Vorpommern. Dort warten Hansa Wittstock, BSV Schwarz-Weiß Zaatzke, Meyenburger SV Wacker und SV Rot-Weiß Gülitz.

Das Bonbon dann abschließend. Am letzten Spieltag tritt der TFV auswärts beim FSV Veritas Witteneberge/Breese an, welches ebenfalls an einer Landesgrenze liegt - nur zu der von Niedersachsen.

 

Bereits im erstes Punkspiel dann der unbequeme Gradmesser. Der TFV reist nach Potsdam, zum Kreisduell gegen Fortuna Babelsberg. Keine wirklich dankbare Aufgabe, bedenkt man, dass Babelsberg momentan als heißester Anwärter auf die Staffelkrone gehandelt wird. Gesehen am letztjährigen Abschneiden und den aktuellen Verstärkungen – wohl nicht zu Unrecht.

Noch ein abschließendes Wort zum Kader: Die Mannschaft konnte, bis auf minimale Korrekturen seitens des Trainerstabs, zusammengehalten werden und wurde zudem mit einer erfreulichen Vielzahl an entwicklungsfähigen ehemaligen A-Junioren ergänzt bzw. verstärkt.

Wünschen wir der Mannschaft um Trainer Ingo Hecht viel Glück und maximale Erfolge.

 

 
Testspiele 1.Herren Drucken E-Mail
Veröffentlicht von Holger Wünsche   
Montag, 11. Juli 2016

So 17.07.2016 14:00 SG Eintracht Vieritz - Teltower FV   1:12

Fr 22.07.2016 19:00 FSV Eintracht Glindow - Teltower FV   0:1

So 24.07.2016 14:00 SG Saarmund - Teltower FV   3:5

Sa 30.07.2016 14:00 VfB Trebbin - Teltower FV

Sa 06.08.2016 14:00 FSV Forst Borgsdorf - Teltower FV

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 905